Zur Newsübersicht
  • Studium

Innovation Challenge in Kooperation mit VW

Beim Pitch Day im Rahmen der Innovation Challenge in Kooperation mit der Volkswagen Group Services GmbH haben die Studierenden des Master-Programms Digital Transformation Management innovative Geschäftsmodelle vorgestellt.

Pitch Day erfolgreich beendet

Drei Themen, drei innovative Pitches: Die Studierenden des Master-Studiengangs "Digital Transformation Management" haben zum Abschluss des Moduls "Innovation Management" ihre fiktiven Geschäftsmodelle präsentiert. Vorgegeben waren die Themen von Kooperationspartner Volkswagen Group Services GmbH: "Micro Mobility", "Decarbonization" und "Future 6G High Bandwidth Wireless Networking Applications in Production Environments".

Zwei Wochen hatten die Studierenden Zeit, sich in Gruppen zum Thema ihrer Wahl ein passendes Geschäftsmodell zu überlegen und dieses in einem Pitch aufzubereiten. Je ein Mentor der VW Group unterstützte die Teams während des Entwicklungsprozesses. Dieses Feedback war für die Studierenden besonders nützlich und motivierend.

So entstanden tolle Pitches, die in einem Online-Event vorgestellt und mit Awards ausgezeichnet wurden. Der Vorteil für die Studierenden: Sie haben nun einen persönlichen Ansprechpartner bei der Volkswagen Group Services GmbH und können eventuell zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen eines Praktikums an ihren Themen weiterarbeiten. Auch für den Kooperationspartner hat sich die Innovation Challenge gelohnt: Es sind spannende Ansätze entstanden, die so bisher noch nicht angedacht wurden.

Dein Ansprechpartner
Prof. Dr. Christian Kapteyn

Professor für Digital Transformation Management

christian.kapteyn@srh.de +49 40 334656-418

Für die Studierenden war es toll, eine Aufgabenstellung aus der realen Industrie zu haben, in die sie ihr Wissen aus dem Modul einfließen lassen konnten. Ich freue mich, dass dabei so tolle Pitches entstanden sind.

Prof. Dr. Christian Kapteyn