Master

Gesundheits- und Sozialmanagement*

  • Master of Arts (M.A.)
  • 5 Semester
  • Berufsbegleitend
  • 120 ECTS
  • 680 ‚ā¨ / Monat
  • Sommer- und Wintersemester
  • Akkreditiert (AHPGS)
  • Master ohne Bachelor

Du bist bereits im Gesundheits- und Sozialwesen t√§tig und m√∂chtest dich dort f√ľr F√ľhrungsaufgaben und Managementposition qualifizieren? Dann passt der Master-Studiengang der SRH Hochschule f√ľr Gesundheit am Campus Hamburg perfekt zu dir.

  • deutsch
  • vergeben durch SRH Hochschule f√ľr Gesundheit
Infomaterial anfordern Jetzt bewerben

Deine Lerninhalte
Mach' dein Masterstudium im Gesundheitswesen

Unser Gesundheits- und Sozialwesen muss sich st√§rker betriebswirtschaftlich organisieren, um dem hohen Kostendruck und dem Ruf nach mehr Qualit√§t, Kunden- und Patientenorientierung gerecht zu werden. Gleichzeitig erfahren Besch√§ftigte im Gesundheitswesen erh√∂hten Stress und f√ľhlen sich immer h√§ufiger be- und √ľberlastet. Diese Entwicklung und die Bew√§ltigung dieser Aufgaben erfordern breit qualifizierte und sehr gut ausgebildete Manager und Managerinnen im Gesundheits- und Sozialwesen. Das berufsbegleitende Studium vermittelt dir f√ľr diese anspruchsvolle T√§tigkeit nicht nur wichtiges betriebswirtschaftliches Know-How sondern bereitet dich durch die Vermittlung von Schl√ľsselqualifikationen auch ideal auf anspruchsvolle F√ľhrungst√§tigkeiten vor.

Durch komprimierte Präsenzphasen lässt sich dieser Master optimal mit deiner Berufstätigkeit und privaten Anforderungen vereinbaren. Das Studium findet dabei an sechs Blockwochenenden (Freitag bis Montag) pro Semester statt. An den einzelnen Blockwochenenden befasst du dich intensiv und auf wissenschaftlichem Niveau mit praxisnahen Fragestellungen.

* vorbehaltlich der Akkreditierung des Studienorts

Deine Perspektive
Deine Karriere mit dem Master im Gesundheitswesen

Mit dem Abschluss des Masterstudiengangs Gesundheits- und Sozialmanagement stehen dir viele Karrierewege offen. Der Studiengang bef√§higt dich zur Wahrnehmung von verantwortungsvollen Aufgaben im Management in Profit- und Non-Profit-Unternehmen, beispielsweise in den Bereichen Controlling, Qualit√§tsmanagement, Personalwesen oder Projektmanagement. Aufgrund der betriebswirtschaftlichen Ausrichtung bist du sowohl f√ľr F√ľhrungspositionen als auch f√ľr Assistenz- und Stabfunktionen und als Projektmanagerin oder Projektmanager qualifiziert.

M√∂gliche Einsatzgebiete sind f√ľr dich:

  • Ambulante, teilstation√§re und station√§re Einrichtungen, wie Krankenh√§user, medizinische Versorgungszentren, Rehabilitationseinrichtungen, sozialpsychiatrische Institutionen
  • Management in der Sozialen Arbeit, beispielsweise Kindertageseinrichtungen, Betreutes Wohnen, Alten- und Pflegeheime
  • Tr√§ger f√ľr Soziale Arbeit, sowohl regional (z.B. Kreisverb√§nde) als auch auf Landes- bzw. Bundesebene
  • Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft
  • Jugend-, Sozial- und Gesundheits√§mter, Verb√§nden des Gesundheits- und Sozialsektors, √Ąrztekammern, Krankenkassen, Versicherungen sowie Unternehmens- und Sozialberatungen
  • Unternehmen der Bereiche Pharmazie oder Medizintechnik 

Allgemein SRH Virtual Open House (auf Deutsch)

Es erwartet euch ein spannendes Programm. Von zu Hause aus könnt ihr unsere Präsidentin, Professorinnen und Professoren sowie unser Hochschulteam persönlich kennenlernen und an Schnuppervorlesungen und Workshops teilnehmen.

Zum Event

Allgemein Online-Infotag f√ľr Gesundheitsprogramme

Informiere dich √ľber das innovative Studienangebot rund um Gesundheitsprogramme an unserer Hochschule!

Zum Event

Gesundheits- und Sozialmanagement Dein Lehrplan

4 Semester 120 ECTS
1. Semester

Management von Organisationen

  • Gesundheits- und Sozial√∂konomie 5
  • Gesundheits- und Sozialrecht 5
  • Gesundheits- und Sozialpolitik 5
  • Kostenrechnung und Controlling 5
  • Verg√ľtung und Finanzierung 5
  • Methoden der Datengewinnung, -auswertung und -pr√§sentation 10
2. Semester

F√ľhrung und Selbstmanagement

  • F√ľhrung und Gesundheit 5
  • Personalmarketing und -auswahl 5
  • Personalentwicklung 5
  • Personale und soziale Leistungskomponenten 10
  • Coaching 5
3. Semester

Organisationsentwicklung

  • Strategieentwicklung und -umsetzung 5
  • Qualit√§tsmanagement 5
  • Corporate Responsibility von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen 5
  • Health and Social Marketing 5
4. Semester

Projekt und Masterarbeit

  • Berufsfeldbezogenes Projekt 15
  • Masterarbeit 20

Deine Dozentinnen und Dozenten Bei uns kannst du alles lernen

Zugangsvoraussetzungen
Das solltest du mitbringen

Um an diesem Master-Studiengang teilnehmen zu können,

  • Ben√∂tigst du einen Bachelorabschluss in Therapie-, Pflege-, Gesundheits- und Sozialwissenschaften, Soziale Arbeit oder Wirtschaftswissenschaft sowie Berufserfahrung.
  • Brauchen wir von dir einen Nachweis Sprachniveau deutsch B2 (f√ľr internationale Studienbewerber).

Auch Berufstätige in fachlich verwandten Bereichen wie im Gesundheitswesen (Physio-/Ergotherapeuten, Logopäden, Pflegekräfte, etc.)* oder im Sozialwesen (Sozialarbeiter, -pädagogen, Therapeuten, etc.)* können zu diesem Master-Studiengang zugelassen werden.

* Gem. ¬ß 70 des Th√ľrHG k√∂nnen in definierten Ausnahmef√§llen auch Bewerber zugelassen werden, die keinen ersten akademischen Grad, aber eine Berufsausbildung in einem fachlich verwandten Bereich abgeschlossen haben und √ľber eine mindestens 2-j√§hrige Berufserfahrung in diesem verf√ľgen. Durch diese Regelung kannst du den Zugang zum Masterstudiengang √ľber eine Eignungspr√ľfung (einmalig 200,00 Euro) erlangen. Sprich uns diesbez√ľglich an.

Kosten und Finanzierung
So viel kostet das Studium

Als staatlich anerkannte, private Hochschule finanziert sich die SRH Hochschule f√ľr Gesundheit durch Studiengeb√ľhren. Diese Einnahmen flie√üen in die Ausstattung unseres Campus, den Service f√ľr unsere Studierenden und die Qualit√§tssicherung. Damit stellen wir sicher, dass du unter optimalen Studienbedingungen die bestm√∂gliche Ausbildung erh√§ltst.

Studiengeb√ľhren

  • 680 ‚ā¨ / pro Monat

Der monatliche Beitrag bleibt √ľber die gesamte Studienzeit gleich. Einmalig wird zu Studienbeginn eine Anmeldegeb√ľhr von 200 ‚ā¨ erhoben, die in der Regel mit der ersten Monats- bzw. Semestergeb√ľhr entrichtet wird. Bis auf die ggf. anfallende Einstufungs-, Eignungs- oder √Ąquivalenzpr√ľfung werden keine gesonderten Pr√ľfungskosten o. √§., auch nicht f√ľr Wiederholungspr√ľfungen, erhoben. So hast du w√§hrend deines Studiums maximale Kostentransparenz. Bei einer Verl√§ngerung des Studiums √ľber die Regelstudienzeit hinaus werden ebenfalls Geb√ľhren erhoben, da das Angebot der Hochschule weiterhin genutzt wird. Steht nur noch die Abschlussarbeit des Studiengangs aus, werden die Geb√ľhren um 50 % reduziert.

Finanzierung

BAf√∂G, Bildungsfonds der SRH Hochschulen, Bildungskredite oder Deutschlandstipendium ‚Äď du hast zahlreiche M√∂glichkeiten, dein Studium zu finanzieren. Auf unserer Seite Finanzierung haben wir f√ľr dich die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Jetzt Bewerben
Bewerbungsprozess und Fristen

Bewirb dich jetzt f√ľr einen Studienplatz. dein Studium am SRH Campus Hamburg kannst du zum Sommer- oder Wintersemester beginnen. Gehe online und lade deine Bewerbung hoch. Wir pr√ľfen deine Unterlagen und laden dich, wenn alles passt, zu unserem Auswahlverfahren ein. Das Auswahlverfahren besteht aus einem Kennenlern- und Vorstellungsgespr√§ch. Die Teilnahme daran ist f√ľr dich kostenfrei. 

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess

Bewirb dich jetzt! Starte mit uns in deine Zukunft
  • Hier lernst du step by step
  • Du studierst in praxisnahen Aufgaben in kleinen Teams
  • Du kannst dich in 5-Wochen-Bl√∂cken aufs Wesentliche konzentrieren
  • Du bekommst kontinuierliches Leistungs-Feedback
Jetzt bewerben