+++ UPDATE 22.10.2020 +++ Eingeschränkter Präsenzbetrieb an der Hochschule

Liebe Studierende,
Liebe Interessenten,

aufgrund der derzeitigen Situation in Berlin und in ganz Deutschland wurden neue Maßgaben von der Berliner Senatskanzlei für die Stufe 2 veröffentlicht, die für alle Standorte gelten (siehe Pressemitteilung).

Zentral ist, dass wir ab Montag, den 26. Oktober 2020, nur Lehrveranstaltungen und Prüfungen in Präsenz durchführen dürfen, die dies zwingend erfordern.

Was heißt das für Sie als Studierende?

  • Lehrveranstaltungen:

    Aufgrund der neuen Regelung werden wir wieder verstärkt die Lehre im Online-Format  anbieten. Unsere Lehrenden werden das Format mit Ihnen abstimmen.

    Wir werden uns darum bemühen, dass Sie an Präsenz-Veranstaltungen auch in digitaler Form teilnehmen können, wenn Sie Bedenken haben, persönlich an die Hochschule zu kommen.

    Wir möchten weiter darauf hinweisen, dass laut der Vorgaben der Berliner Senatskanzlei in der Woche vor Weihnachten (ab dem 14. 12.) nur Prüfungen und Lehrveranstaltungen vor Ort stattfinden können, die grundsätzlich nicht in digitaler Form durchgeführt werden können. Für die Woche nach Silvester (04.01.-08.01.) gilt, dass es gar keine Präsenzveranstaltungen an der Hochschule geben darf. Mit diesen Maßnahmen rund um die Feiertage möchte der Berliner Senat sicherstellen, dass die Infektionsketten über die Weihnachtsferien unterbrochen werden.
  • Services:

    Unsere Services sind weiterhin vor Ort für Sie da, der allgemeine Publikumsverkehr an Hochschulen wird jedoch eingestellt. Zutritt erhalten nach den Vorgaben der Berliner Senatskanzlei nur noch Mitglieder der Hochschulen, zwingend erforderliche Gäste sowie Nutzer*innen der wissenschaftlichen Bibliotheken. Als Studierende sind Sie Hochschulmitglieder und erhalten weiterhin Zutritt zu den Räumlichkeiten inkl. der Funktionsräume der Hochschule. 

    Bitte vereinbaren Sie wie bisher bei Bedarf einen Termin bei unseren Service-Teams. Die Nutzung der Bibliothek ist unter Beachtung der Hygieneregeln weiterhin uneingeschränkt möglich.
     

Bitte Beachten Sie die folgenden Maßnahmen:

Wir sind nach den Erfahrungen im Sommersemester optimistisch, dass wir gemeinsam auch dieses Semester bestmöglich für Sie durchführen können.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit besten Wünschen

Victoria Büsch

Thorsten Bagschik

Häufig gestellte Fragen

Masterangebot
Kontakt